Suche

Peter Hammer Verlag unter den Preisträgern des Deutschen Verlagspreises 2020

Bei Vergabe des zweiten Deutschen Verlagspreises durch Staatskulturministerin Monika Grütters gehört der Peter Hammer Verlag erneut zu den Preisträgern. Wir freuen uns sehr über die große Anerkennung unserer Verlagsarbeit und gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich!

Kriterien für die Auszeichnung sind neben dem Verlagsprogramm das kulturelle Engagement, die Umsetzung innovativer Projekte oder eine besonders hohe Qualität in der verlegerischen Arbeit. Weitere Information zum Deutschen Verlagspreis: www.deutscher-verlagspreis.de

 

Der Buchverkauf geht weiter!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ihre Buchhandlung vor Ort hat wieder geöffnet!

Entdecken Sie Ihre Bücher wieder selbst oder lassen Sie sich kundig beraten! Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel, er bietet auch häufig weiterhin Lieferservice an. Auch hier auf unserer Website können Sie stöbern und die Bücher gleich im Onlineshop bestellen.

Lustige Geschichten und fantastische Bilder für Kinder, literarische Ausflüge in fremde Welten, Unterhaltung und tiefe Einblicke - Lesen hilft!

Motiv: Nadia Budde

Kieler Kulturpreis 2020 für Arne Rautenberg!

Glückwunsch an Arne Rautenberg zur Auszeichnung mit dem Kulturpreis 2020 der Landeshauptstadt Kiel, seiner Heimatstadt!

Mehr zu Arne Rautenberg und seinen Büchern im Peter Hammer Verlag finden Sie hier»



Foto: Birgit Rautenberg

Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 - Nominierung für Will Gmehlings „Freibad"

Das Peter Hammer Buch „Freibad. Ein ganzer Sommer unter dem Himmel" ist in der Sparte Kinderbuch für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominiert. Wir gratulieren sehr herzlich unserem Autor Will Gmehling!

Aus der Jurybegründung: „Die Besonderheit dieser Geschichte ist die Darstellung der Familie: Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung und Verständnis füreinander sind so selbstverständlich, dass man mit den Bukowskis sofort befreundet sein möchte. Dass das ganz ohne Pathos, ohne viel Aufhebens und trotzdem spannend erzählt wird, ist das große Verdienst dieses herausragenden Kinderromans."

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2020 statt.





Fünf neue Bücher im März

Unsere fünf Neuerscheinungen im März sind ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Alle Neuzugänge des Frühjahrs auf einen Blick und weitere Informationen finden Sie hier»











Wir trauern um unseren Autor Ernesto Cardenal

Wir trauern um unseren Autor Ernesto Cardenal, der am 1. März 2020 im Alter von 95 Jahren in Managua/Nicaragua gestorben ist. Der Priester, Revolutionär und ehemalige Kulturminister Nicaraguas ist einer der bedeutensten Dichter Lateinamerikas und Autor erster Stunde des Peter Hammer Verlags.

1980 wurde Ernesto Cardenal mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet, 2009 erhielt er den Premio Iberoamericano de Poesía Pablo Neruda und 2012 den Premio Reina Sofía. Sein literarisches Gesamtwerk ist im Peter Hammer Verlag erschienen.

Foto: Peter Hammer Verlag 1998



Nie Gesehenes von Wolf Erlbruch

Die bibliophile Neuerscheinung „Aus den Skizzenbüchern. Momente" vereint  in einem zweiten Band - unretuschiert und formatgetreu - ausgewählte Skizzen des Künstlers. Momentaufnahmen aus vielen Jahren, gefertigt mit Bleistift, Kohle und Kugelschreiber.

„Hier ist der Ausgangspunkt für das in jeder Hinsicht schillernde Schaffen von Wolf Erlbruch" Andreas Platthaus in seiner Einführung

Mehr Information zum Buch hier»







LUCHS des Monats Dezember für Gedichtband aus dem Peter Hammer Verlag



Die Auszeichnung „LUCHS des Monats Dezember" von ZEIT und Radio Bremen geht an den weihnachtlichen Gedichtband „vier kerzen, drei könige, zwei augen, ein stern" aus dem Peter Hammer Verlag. Wir gratulieren sehr herzlich unserem Autor Arne Rautenberg und unserer Illustratorin Katrin Stangl!

„Ein Riesenspaß für Kleine und Große, der viele Synapsen wachkitzelt"
Anja Robert, DIE ZEIT


Details zum ausgezeichneten Gedichtband „vier kerzen, drei könige, zwei augen, ein Stern. 24 Weihnachtsgedichte" finden Sie hier»



Peter Hammer Verlag unter den Preisträgern des Deutschen Verlagspreises 2019

Am 18. Oktober vergibt Kulturstaatsministerin Monika Grütters zum ersten Mal den deutschen Verlagspreis an 66 unabhängige Verlage - der Peter Hammer Verlag ist einer von ihnen! "Die ausgezeichneten Verlage sind Leuchttürme in unserer weltweit einzigartig vielfältigen Literaturlandschaft.", so Grütters.  

Kriterien für die Auszeichnung sind neben dem Verlagsprogramm das kulturelle Engagement, die Umsetzung innovativer Projekte oder eine besonders hohe Qualität in der verlegerischen Arbeit. Drei der ausgezeichneten Verlage werden bei der feierlichen Verleihung auf der Buchmesse als Gewinner bekanntgegeben. Infos unter www.deutscher-verlagspreis.de

 

Ein Klassiker wird 30 - Herzlichen Glückwunsch, kleiner Maulwurf!

Unser Bilderbuchklassiker Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat von Autor Werner Holzwarth und Illustrator Wolf Erlbruch hat auch nach 30 Jahren nichts von seinem Schwung eingebüßt - wir gratulieren!

Mehr über den „Maulwurf" hier»

Zum Buch und weiteren „Maulwurf"-Artikeln»







Ausgezeichnet! LUCHS des Monats Juli für „Freibad"



Die Auszeichnung „LUCHS des Monats Juli" von ZEIT und Radio Bremen geht an das Kinderbuch „Freibad" aus dem Peter Hammer Verlag.
Wir gratulieren sehr herzlich unserem Autor Will Gmehling!

Details zu „Freibad" und eine Leseprobe finden Sie hier»





Wir gratulieren unserer Autorin Andrea Karimé zum Erhalt des Amanda-Neumayer Stipendiums des Hausacher LeseLenz. Damit wird sie eine von drei Hausacher Stadtschreiber*innen für das Jahr 2019/2020.

Aus der Jurybegründung: „Mit Andrea Karimé bekommt eine deutschlibanesische Schriftstellerin das Stipedium, die nicht nur auf dem Papier, sondern auch bei ihren Leseperformances eine wundervolle Geschichtenerzählerin ist."


Im Peter Hammer Verlag erschien 2017 Andrea Karimés Kinderbuch „King kommt noch", illustriert von Jens Rassmus. Das Buch wurde 2018 mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW ausgezeichnet.

© MonaMarie Fotografie


Troisdorfer Bilderbuchpreis 2019 - 2. Preis für „Der Wal nimmt ein Bad"

Susanne Straßer gewinnt mit ihrem Pappbilderbuch „Der Wal nimmt ein Bad“ den
2. Platz des Troisdorfer Bilderbuchpreises 2019 – herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren außerdem Christiane Pieper zum 1. Preis für „Hick“ (Tara Publishing) und Ulrike Möltgen zum 3. Preis für „Das Geschenk der Weisen“ (Insel Verlag) des diesjährigen Troisdorfer Bilderbuchpreises!






Astrid Lindgren Memorial Award - Bilderbücher von Bart Moeyaert und Wolf Erlbruch

Das hat es wohl noch nie gegeben: Ein Bilderbuch von gleich zwei Trägern der höchsten Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur, dem Astrid Lindgren Memorial Award. Im Programm des Peter Hammer Verlages gibt es gleich zwei solcher Bücher. „Am Anfang" und „Olek schoss einen Bären und nähte sich aus dem Pelz eine Mütze" von Bart Moeyaert (Text) und Wolf Erlbruch (Illustration).

Am 2. April wurde bekannt gegeben, dass der belgische Autor Bart Moeyeart mit dem Astrid Lindgren Memorial Award 2019 ausgezeichnet wird. Im Jahr 2017 bereits erhielt Wolf Erlbruch als erster deutscher Künstler den Preis.




Empfehlungen

Stöbern Sie in unserem neuen Prospekt!



Wendell Berrys inspirierende Gedanken über gutes Leben.

Der Autor gehört zu den Vordenkern der Umweltbewegung in Amerika. In seinem Buch kritisiert er entschieden die Auswüchse  industrialisierter Landwirtschaft und globaler Ökonomie.

 

Rupert und Christel Neudeck (Hg.)

11 bewegende Geschichten von Flucht und Rettung versammelt dieses Buch.
Zum ersten Mal erzählen vietnamesische „Boat People" öffentlich von ihren Erlebnissen.

Von Verfolgung und Hoffnungslosigkeit in ihrer Heimat, der gefährlichen Flucht über das Meer und schließlich vom unvergesslichen Moment ihrer Rettung durch die „Cap Anamur".



Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und regelmäßig (in angenehmen Abständen) Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Peter Hammer Verlags erhalten.
Zur Anmeldung»



Wir unterstützen BUY LOCAL