Suche

Neue Bücher im Peter Hammer Verlag

Die ersten neuen Bücher und Kalender aus dem Herbstprogramm 2019 sind ab sofort bei Ihrem Buchhändler erhältlich! Alle Neuerscheinungen auf einen Blick finden Sie hier»










Ausgezeichnet! LUCHS des Monats Juli für „Freibad"



Die Auszeichnung „LUCHS des Monats Juli" von ZEIT und Radio Bremen geht an das Kinderbuch „Freibad" aus dem Peter Hammer Verlag.
Wir gratulieren sehr herzlich unserem Autor Will Gmehling!

Details zu „Freibad" und eine Leseprobe finden Sie hier»





Ein Klassiker wird 30 - Herzlichen Glückwunsch, kleiner Maulwurf!

Unser Bilderbuchklassiker Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat von Autor Werner Holzwarth und Illustrator Wolf Erlbruch hat auch nach 30 Jahren nichts von seinem Schwung eingebüßt - wir gratulieren!

Zum Buch und weiteren „Maulwurf"-Artikeln













Wir gratulieren unserer Autorin Andrea Karimé zum Erhalt des Amanda-Neumayer Stipendiums des Hausacher LeseLenz. Damit wird sie eine von drei Hausacher Stadtschreiber*innen für das Jahr 2019/2020.

Aus der Jurybegründung: „Mit Andrea Karimé bekommt eine deutschlibanesische Schriftstellerin das Stipedium, die nicht nur auf dem Papier, sondern auch bei ihren Leseperformances eine wundervolle Geschichtenerzählerin ist."


Im Peter Hammer Verlag erschien 2017 Andrea Karimés Kinderbuch „King kommt noch", illustriert von Jens Rassmus. Das Buch wurde 2018 mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW ausgezeichnet.

© MonaMarie Fotografie


Troisdorfer Bilderbuchpreis 2019 - 2. Preis für „Der Wal nimmt ein Bad"

Susanne Straßer gewinnt mit ihrem Pappbilderbuch „Der Wal nimmt ein Bad“ den
2. Platz des Troisdorfer Bilderbuchpreises 2019 – herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren außerdem Christiane Pieper zum 1. Preis für „Hick“ (Tara Publishing) und Ulrike Möltgen zum 3. Preis für „Das Geschenk der Weisen“ (Insel Verlag) des diesjährigen Troisdorfer Bilderbuchpreises!






Will Gmehlings „Freibad" in der Auswahl „Die besten 7 im Monat April"

Will Gmehlings neues Kinderbuch hat es - kurz vor dem Start der Freibadsaison - in die Auswahl „Die besten 7 für junge Leser im Monat April" des Deutschlandfunks geschafft!

Die Jury über „Freibad. Ein ganzer Sommer unter dem Himmel":
„Mayo, Pommes, Chlor und Regenwetter - alles das ist Freibad. Eine Sommergeschichte mit viel Humor und ebenso viel Gefühl."

Mehr zu Will Gmehlings Buch für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren hier»







Astrid Lindgren Memorial Award - Bilderbücher von Bart Moeyaert und Wolf Erlbruch

Das hat es wohl noch nie gegeben: Ein Bilderbuch von gleich zwei Trägern der höchsten Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur, dem Astrid Lindgren Memorial Award. Im Programm des Peter Hammer Verlages gibt es gleich zwei solcher Bücher. „Am Anfang" und „Olek schoss einen Bären und nähte sich aus dem Pelz eine Mütze" von Bart Moeyaert (Text) und Wolf Erlbruch (Illustration).

Am 2. April wurde bekannt gegeben, dass der belgische Autor Bart Moeyeart mit dem Astrid Lindgren Memorial Award 2019 ausgezeichnet wird. Im Jahr 2017 bereits erhielt Wolf Erlbruch als erster deutscher Künstler den Preis.




Leipziger Lesekompass 2019

Herzsturm - Sturmherz, die Graphic Novel für Jugendliche ab 12, wurde für den diesjährigen Leipziger Lesekompass ausgewählt! Wir gratulieren herzlich Autorin Annette Herzog sowie Katrine Clante und Rasmus Bregnhøi, die das Buch illustriert haben.








„Die Erde unter den Füßen" ist Umweltbuch des Monats Februar 2019

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. empfiehlt ein Peter Hammer Buch als Umwelttipp des Monats Februar 2019:

Wendell Berry: Die Erde unter den Füßen. Essays zu Kultur und Agrikultur.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier»





Herzliche Gratulation an unsere Autorin Gioconda Belli, die in der vergangenen Woche mit dem Hermann Kesten-Preis 2018 des PEN-Zentrums Deutschland ausgezeichnet wurde. Im Rahmen einer informativen, feierlichen und bewegenden Abendveranstaltung nahm Gioconda Belli im vollbesetzten Saal des Staatstheaters Darmstadt den Preis entgegen.


Andrea Karimé und Jens Rassmus erhalten den Kinderbuchpreis 2018 des Landes NRW für ihr Kinderbuch "King kommt noch" - wir gratulieren herzlich!

Mit dem Preis wird jährlich ein herausragendes Kinderbuch ausgezeichnet, das für Erstleser geeignet ist und auch im Schulunterricht eingesetzt werden kann.

Die Mitteilung des Ministeriums finden Sie hier»





 

Neu in der Edition Trickster: Wendell Berrys inspirierende Gedanken über gutes Leben

Wendell Berry ist einer der Vordenker der Umweltbewegung in Amerika.
In „Die Erde unter den Füßen. Essays zu Kultur und Agrikultur" kritisiert er entschieden die Auswüchse industrialisierter Landwirtschaft und globalisierter Ökonomie, die in seinen Augen zur Vernichtung ganzer Kulturlandschaften führen. Berry ist Landwirt, Schriftsteller und Umweltaktivist. Sein Plädoyer für die Akzeptanz von Ertragsgrenzen ist so aktuell wie nie. Mehr Information zum Buch und eine Leseprobe finden Sie hier»









Wolf Erlbruch wird 70!

Wir gratulieren Wolf Erlbruch herzlich zum 70. Geburtstag und danken ihm für all die hinreißenden Bücher und Kalender, die über drei Jahrzehnte hinweg in Wuppertal entstanden sind!

Blättern Sie im Wolf Erlbruch-Prospekt

 

 © Francoise Saur


Hausacher LeseLenz-Preis 2018 für Arne Rautenberg

Am 6. Juli wurde Arne Rautenberg in der Hausacher Stadthalle vor zahlreichen Gästen mit dem Hausacher LeseLenz-Preis 2018 ausgezeichnet. Wir gratulieren unserem Autor sehr herzlich!
„Arne Rautenberg ist ein Lyriker, der Kindern und denjenigen unter uns, die das Kind in sich noch zu hüten wissen, Verse schenkt, die beseelen. Gedichte von ungebändigter Wortlust und umwerfender Wachheit.“ (Jurybegründung)

Der mit 5000 Euro dotierte Hausacher LeseLenz-Preis für Junge Literatur wird von der Thumm-Stiftung in Kooperation mit dem Hausacher LeseLenz und der Stadt Hausach an ein Gesamtwerk vergeben. Erster Preisträger war Finn Ole Heinrich.

Mehr zu Arne Rautenbergs Büchern hier»

Empfehlungen

Stöbern Sie in unserem neuen Prospekt!



Gioconda Belli/Barbara Steinitz

Das neue Buch von Gioconda Belli ist da!

Ein Märchen über die Verletzlichkeit der Natur mit bezaubernden Schattenbildern von Barbara Steinitz.

 

Rupert und Christel Neudeck (Hg.)

11 bewegende Geschichten von Flucht und Rettung versammelt dieses Buch.
Zum ersten Mal erzählen vietnamesische „Boat People" öffentlich von ihren Erlebnissen.

Von Verfolgung und Hoffnungslosigkeit in ihrer Heimat, der gefährlichen Flucht über das Meer und schließlich vom unvergesslichen Moment ihrer Rettung durch die „Cap Anamur".



Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und regelmäßig (in angenehmen Abständen) Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Peter Hammer Verlags erhalten.
Zur Anmeldung»



Wir unterstützen BUY LOCAL